Panel öffnen/schließen

Ilsesee

Der Ilsesee liegt unmittelbar neben den Wohnbereichen am nordöstlichen Stadtrand Königsbrunns. Er bietet sorgloses Badevergnügen für die ganze Familie, da es an diesem See auch eine Wasserwachtstation gibt.

Neben flachen Ufern und großzügigen Liegewiesen findet man hier die passende Umgebung, um an der Sonne richtig auszuspannen. Ab und zu eine Erfrischung im klaren Wasser des Sees.  

Der Ilsesee ist ein grundwassergespeistes geschlossenes Gewässer, das durch den Kiesabbau entstanden ist und zu einem Naherholungsgebiet wurde. Der See ist bis zu 15 m tief und wegen seiner vielfältigen Unterwassertier- und -pflanzenwelt bei Tauchern sehr beliebt. Am Ostufer findet sich deshalb eine Tauchbasis (www.tauchbasis-ilsesee.de). Baden ist nur in extra ausgewiesenen Badezonen erlaubt. Dafür bieten sich mehrere Liege- und Spielwiesen an, die über einen Beachvolleyball- und einen Spielplatz, eine Wasserwachtstation sowie über einen Kiosk, Umkleiden und Toiletten verfügen.