Sprungziele

Sportlerehrung für das Jahr 2021: Meldung bis 31. März 2022

  • Sport
  • Rathaus & Bürgerservice
Foto: pexels.com

Herausragende Sportlerinnen und Sportler der Königsbrunner Vereine für Ehrung gesucht.

Die Stadt Königsbrunn zeichnet seit vielen Jahren ihre erfolgreichsten Sportler aus. Hierzu bitten wir die Verantwortlichen in den Sportvereinen, uns ihre herausragenden Sportlerinnen und Sportler zu melden. 
 

Welche Sportler werden geehrt?

Mannschaften: Ausgezeichnet werdenMannschaften aus Königsbrunn, die bei bedeutenden Wettkämpfen, vor allem des Deutschen Sportbundes, besondere sportliche Leistungen erzielen. Dies bedeutet mindestens Sieger bei Schwäbischen Meisterschaften oder höher.

Einzelpersonen: Dies gilt ebenso für Personen, die in Königsbrunn wohnen und für auswärtige Vereine starten, oder für auswärtige Personen, die für einen Königsbrunner Verein starten.

Königsbrunner Vereine werden von der Stadtverwaltung noch gesondert angeschrieben. Bei Einzelpersonen, die in einem auswärtigen Verein aktiv sind, muss die Meldung in Eigeninitiative erfolgen.


Bitte reichen Sie Ihre Auszeichnungsvorschläge für die im Auszeichnungsjahr 2021 erzielten Leistungen bis spätestens 31. März 2022 ein unter:


Hinweis:
Wegen der Corona-Pandemie konnten in den vergangenen beiden Jahren die Sportlerehrungen für die Jahre 2019 und 2020 leider noch nicht stattfinden. Sobald es die Situation zulässt, werden die Sportlerinnen und Sportler der Jahre 2019, 2020 und 2021 gemeinsam in einem feierlichen Rahmen geehrt. 

Wir bedanken uns für Ihre Mithilfe.

Ihre Stadt Königsbrunn

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.