Panel öffnen/schließen

Ab dem 1. Oktober 2021 ist das Hallenbad wieder geöffnet!

Das Hallenbad im Gymnasium (Alten Postweg 3) ist wieder für den öffentlichen Schwimmbetrieb zugänglich.

  •   Meine Stadt
  •   Sport
  •   Freizeit & Erholung

Ab Freitag, 1. Oktober, ist das Hallenbad im Gymnasium am Alten Postweg 3 wieder für den öffentlichen Schwimmbetrieb zugänglich: Jeweils mittwochs und freitags von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr steht das Becken für die Öffentlichkeit zur Verfügung.

Mit der Öffnung ist allerdings ein Hygienekonzept verbunden, das auf der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung basiert:

  • Es gilt die 3G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte, Genesene, Getestete), wobei vor Ort kein Selbsttest möglich ist.
  • Der 1,5 m- Mindestabstand gilt im gesamten Bereich.
  • Maskenpflicht herrscht, solange man Straßenkleidung trägt.
  • In der Schwimmhalle dürfen sich maximal 80 Personen gleichzeitig aufhalte.
  • Im Duschraum können nur fünf Duschen pro Seite genutzt werden.
  • Auch in den Umkleideräumen ist die Personenzahl pro Seite auf 26 begrenzt.

Die Stadtverwaltung weist zudem darauf hin, dass die vorhandenen Haartrockner  und auch mitgebrachten Haartrockner nicht verwendet werden dürfen.

Alle Besucher müssen ein Formular zur Kontaktpersonen-Nachverfolgung ausfüllen und unterschreiben oder sich über die luca-App oder die Corona-Warn-App registrieren.

Weitere Nachrichten