Panel öffnen/schließen

"AWO Meer Plastik!": Schaufensterausstellung vom 14. Januar bis 23. Februar 2021

Die geplante Ausstellung "AWO Meer Plastik goes city hall" und die für den 14. Januar 2021 geplante Vernissage müssen leider ausfallen. Als Alternative gibt es eine Schaufensterausstellung.

  •   Meine Stadt
  •   Kultur
Fotos: Petra Fischer

Wegen der durch die Bayerische Staatskanzlei verordneten Corona-Maßnahmen können die geplante Ausstellung "AWO Meer Plastik goes city hall" im Rathaus und die Vernissage am 14. Januar 2021 leider nicht stattfinden.

Dafür präsentiert nun die AWO Königsbrunn einen Teil des Werks in den Schaufenstern des Kulturbüros Königsbrunn und der Stadtbücherei. Getreu dem kulturellen Jahresmotto des Kulturbüros Königsbrunn "Rausgehn – Kultur entdecken" kann so die Ausstellung im Freien und individuell erkundet werden. Bitte achten Sie auch vor den Schaufenstern auf genügend Abstand zu anderen Personen! 

In den Schaufenstern stellt die AWO Königsbrunn beispielsweise einen gehäkelten Meeresteppich und dessen verschiedenartige Bewohner aus – allesamt Plastik-Werke, die zwischen Oktober 2019 und Februar 2020 entstanden. Das "Plastikmeer" häkelten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projekts, die Plastik-Phantasieskulpturen gestalteten Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse des Gymnasiums Königsbrunn. Informative Inputs über Möglichkeiten des plastikfreien Lebens, Visualisierungen zum Thema "Unsere Welt neu leben", ein Selfie‐Surfbrett und Grafiken des Künstlers Paul Katoe runden die Ausstellung ab.

 


Online-Märchenstunden 
Ergänzt
wird die Schaufenster-Ausstellung von nachhaltigen Online-Märchenstunden: Immer mittwochs, zwischen 18.00 und 19.00 Uhr erzählt Hildegard Häfele aus der Stadtbücherei und der AWO Märchen, denen Sie über Webex lauschen können – ganz gemütlich von Ihrem heimischen Sofa aus bei einer Tasse Tee, zu zweit oder alleine ... 

Details dazu erfahren Sie unter diesem Link.

Weitere Nachrichten