Panel öffnen/schließen

Bürgerserviceportal: Amtsgänge im Internet erledigen

Königsbrunn bietet seinen Bürgerinnen und Bürgern einen modernen und komfortablen Service: Für viele Leistungen ist der Weg ins Amt nicht mehr nötig. Online-Formulare können nämlich bequem zu Hause ausgefüllt und an die Stadtverwaltung elektronisch geschickt werden.

  •   Rathaus & Bürgerservice
  •   Meine Stadt

Seit knapp einem Jahr ist das Bürgerserviceportal (BSP) online. Seitdem ist für die Königsbrunner Bürgerinnen und Bürgern das Rathaus gewissermaßen rund um die Uhr geöffnet – auch an Wochenenden und Feiertagen. Selbstverständlich steht die Verwaltung weiterhin auch persönlich mit Rat und Tat zur Verfügung, doch mit dem neuen Bürgerserviceportal lassen sich viele Angelegenheiten zeitsparend und bequem von zu Hause aus erledigen.

Sicher, bequem, zeitsparend: Komfortabler Service der Stadtverwaltung

Gleich auf der Startseite der städtischen Website ist das Bürgerserviceportal zu finden. Ein Klick auf den prominent platzierten Button genügt – und schon können zahlreiche Leistungen, Anträge und Dienste online beantragt und bequem von zu Hause aus erledigt werden. Diese werden anschließend direkt an die zuständige Fachabteilung zur weiteren Bearbeitung weitergeleitet. Sei es eine Bewerbung auf eine Stellenausschreibung der städtischen Verwaltung, eine Meldebescheinigung, das Beantragen eines Führungszeugnisses, das Anfordern von Briefwahl-Unterlagen, diverse Urkunden aus dem Bereich des Standesamtes …: Das alles lässt sich über das Bürgerserviceportal bequem zu Hause erledigen, sodass der Behördengang überflüssig wird. Auch mögliche anfallende Verwaltungsgebühren können ebenfalls ganz einfach, sicher und sofort bezahlt werden. 

Sollte das persönliche Erscheinen zur Identifikation – zum Beispiel wegen einer Unterschrift – oder zur Abgabe weiterer Unterlagen dennoch notwendig sein, wird beim Erfassen der Anträge ausdrücklich darauf hingewiesen. Aber auch dann ist der Behördengang einfacher und geht schneller, weil die Formulare schon ausgefüllt sind.  

Weitere Nachrichten