Panel öffnen/schließen

Kostenlose FFP2-Masken: Ausgabe in der Hydro-Tech eisarena

Von Montag, 25. Januar, bis Samstag, 30. Januar 2021, werden in der Königsbrunner Hydro-Tech eisarena kostenlos FFP2-Masken an pflegende Angehörige und an Bedürftige ausgegeben.

  •   Meine Stadt
  •   Rathaus & Bürgerservice
  •   Soziales
Abbildung: Dieter Hurler

Die Maskenpflicht vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie wurde verschärft: Schon seit Montag, 18. Januar 2021, ist in Bayern beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr (inkl. der Haltestellen) für Personen ab 15 Jahren das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend. Im Vergleich zu sogenannten Alltagsmasken sind diese teuer. Deshalb stellt das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege rund 3,5 Millionen FFP2-Schutzmasken kostenlos für pflegende Angehörige und Bedürftige zur Verfügung, die je nach Einwohnerzahlen an die Landkreise und kreisfreien Städte ausgegeben wurden.

In Königsbrunn ist die Stadtverwaltung für die Verteilung zuständig. Für den Landkreis Augsburg gelten nachfolgende Vorgaben, die vom Ladratsamt festgelegt wurden.

 


Wer ist berechtigt?
Das Angebot richtet sich an

Pflegende Angehörige:
● Die Hauptpflegeperson erhält drei Masken. 
● Entscheidend ist der Wohnort der pflegebedürftigen Person. Dies bedeutet: Bedingung für die Maskenausgabe ist also, dass der / die Pflegebedürftige hier in Königsbrunn lebt und daheim gepflegt wird.

Bitte beachten Sie: Bei der Abholung muss das Schreiben der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades der / des Pflegebedürftigen vorgelegt werden. 

Bedürftige:
Als bedürftig gelten grundsätzlich
● die Empfänger/-innen von Grundsicherungsleistungen (Grundsicherung für Arbeitssuchende nach 
   dem SGB II, Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem SGB XII, Hilfe 
   zum Lebensunterhalt) 
● Obdachlose und Nutzer/-innen von Tafeln.

Bitte beachten Sie: Der Nachweis für die Berechtigung muss vorgelegt werden und wird auch auf Aktualität hin geprüft. Erst dann bekommen Bedürftige pro Person fünf Masken. An Bedarfsgemeinschaften werden pro Person ebenfalls jeweils fünf Masken ausgegeben.



Ausgabe in Königsbrunn in der Hydro-Tech eisarena 
Die kostenfreien FFPs-Masken werden nur an Empfänger/-innen ab 15 Jahren in der Hydro-Tech eisarena, Königsallee 1 ausgegeben. Diese bietet genügend Platz für das Einhalten der Corona-Abstände zwischen den Personen.

Geöffnet dafür ist die Hydro-Tech eisarena 
● Montag bis Freitag, 10.00 – 15.00 Uhr und
● Samstag, 9.00 – 12.00 Uhr

Eine Terminvereinbarung ist nicht nötig. Der Zutritt erfolgt über den Haupteingang Hydro-Tech eisarena mit Zufahrt über den Alten Postweg.



Wichtige Information des Ladratsamtes Augsburg
Bei den Masken, die das Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege zur Verteilung an die pflegenden Angehörigen und bedürftigen Personen an die Gemeinden im Landkreis geliefert hat, handelt es sich überwiegend um in China produzierte Masken der Schutzklasse KN95, die keine CE-Kennzeichnung tragen. Im Aussehen sind sie den FFP2-Masken sehr ähnlich und vor allem hinsichtlich ihrer Wirksamkeit diesen gleichwertig. Somit dürfen sie verwendet werden.

 

Ihre Stadt Königsbrunn

Weitere Nachrichten