Panel öffnen/schließen

Oldtimer-Rallye Augsburger Land zu Gast in Königsbrunn

Viele Oldtimer-Fans fiebern schon darauf hin! Am Sonntag, 22. Juli 2018 ist Königsbrunn das Ziel der traditionsreichen Oldtimer-Rallye. Bitte beachten: Deshalb ist die Bgm-Wohlfahrt-Str. teilweise gesperrt.

  •   Freizeit & Erholung
  •   Meine Stadt

Königsbrunn präsentiert sich als Zielpunkt der diesjährigen Oldtimer-Rallye Augsburger Land. Liebhaber haben die Chance, die sehenswerten historischen Autos direkt vor der eigenen Haustüre zu erleben und aus nächster Nähe zu bewundern – und dies wohl für viele Jahre zum letzten Mal. Bitte beachten Sie, dass zwischen 12.00 bis ca. 16.00 Uhr die Bgm-Wohlfahrt-Str. zwischen der Einmündung Gartenstraße bis zum Kreisverkehr Nord voll gesperrt sein wird.

 

Ab ca. 13.00 Uhr werden über 200 "Raritäten der Straße" in Königsbrunn ankommen. Im Bereich der Zentralen Omnibushaltestelle und der umliegenden Parkplätze können sie anschließend besichtigt werden – ausgiebig und aus nächster Nähe. Die Fahrzeuge werden zu diesem Zeitpunkt eine Strecke von 150 Kilometern quer durch den Landkreis zurückgelegt haben: Von Oberottmarshausen kommend gilt es für die Fahrer dann noch die extrem lange "Zielgerade" bis ins Zentrum von Königsbrunn zu bewältigen. 

 

Teilnahmeberechtigt sind übrigens nur historisch interessante Oldtimer, die vor dem 31. Dezember 1987 gebaut worden sind und eine Straßenzulassung besitzen und/oder mit rotem Kennzeichen gefahren werden dürfen. Für die Youngtimer-Klassen sind Fahrzeuge bis Baujahr 1997 zugelassen. Die Herzen der Oldtimer-Liebhaber werden höher schlagen!

 

Auch in diesem Jahr sind am Start- und Zielort wieder bunte Rahmenprogramme geboten. Zudem können die Zuschauer über den schönsten Oldtimer abstimmen. Der Erlös kommt der Jugendarbeit der Sportvereine SpVgg Auerbach-Streitheim und FC Horgau sowie dem Dominikus-Ringeisen-Werk in Königsbrunn zugute. Außerdem werden pro Teilnehmer 10,- € an die Kartei der Not gespendet.

Weitere Nachrichten