Panel öffnen/schließen

Sperrungen in der Guldenstraße und in der Gartenstraße

Ab Montag, 7. Juni, müssen sich die Verkehrsteilnehmer in der Guldenstraße wieder auf längerfristige Sperrungen einstellen und auch die Gartenstraße wird vom 9. Juni bis 11. Juni nochmals zu Sackgasse.

  •   Meine Stadt
  •   Rathaus & Bürgerservice
Die Sperrungen in der Guldenstraße werden bis voraussichtlich Ende September dauern.

Wegen Straßenbauarbeiten wird die Guldenstraße ab Montag, 7. Juni, gesperrt. Die gesamten Maßnahmen werden hier voraussichtlich bis Ende September dauern.

 

Nördlicher Bereich der Guldenstraße
Im nördlichen Abschnitt von der Föllstraße bis zur Guldenstraße 1 ist eine komplette Sperrung notwendig; nach diesem Bereich wird bis zur Einmündung Hunnenstraße jeweils halbseitig gebaut, sodass hier die Zufahrt für Anlieger möglich ist. Der Verkehr wird über die Hunnenstraße / Föllstraße umgeleitet.

 

Südlicher Bereich der Guldenstraße
Auch im südlichen Bereich stehen in der Guldenstraße weitere Straßenbauarbeiten an: Zwischen der Hunnenstraße und der Augsburger Straße wird ebenfalls vollgesperrt; von der Augsburger Straße aus ist der Anliegerverkehr zu den Geschäften möglich. Hier wird der Verkehr über die Hunnenstraße / Augsburger Straße geführt.

Die Umleitungen sind ausgeschildert; Sicherungsmaßnahmen werden getroffen. Der Radverkehr wird von der Augsburger Straße über die Nibelungen Straße, Hunnenstraße bis zur Föllstraße in beide Richtungen umgeleitet. Die beiden Haltestellen in der Guldenstraße werden nicht bedient; es sind auch keine Ersatzhaltestellen ausgewiesen.

 

Gartenstraße
Wegen Verlegung einer Gasleitung muss zudem von Mittwoch, 9. Juni, bis Freitag, 11. Juni, die Kreuzung Gartenstraße / Bürgermeister-Wohlfarth-Straße nochmals gesperrt werden. Hier wird der Verkehr wieder über die Wertachstraße / Römerallee umgeleitet.

 

 

Weitere Nachrichten