Panel öffnen/schließen

STADTRADELN 2021 – Radeln für ein gutes Klima: Königsbrunn ist wieder dabei!

Vom 12. Juni bis inklusive 2. Juli 2021 treten Königsbrunner Radlerinnen und Radler wieder für mehr Klimaschutz in die Pedale. Machen auch Sie mit bei der Kampagne des Klima-Bündnis, die 2008 ins Leben gerufen wurde und seit 2017 sogar international ist!

  •   Meine Stadt

STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnis, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas, dem mittlerweile über 1.700 Mitglieder in 26 Ländern Europas angehören. Im Jahr 2021 beteiligt sich unsere Stadt wieder an der als Wettbewerb konzipierten Aktion: Bereits zum fünften Mal in Folge nimmt Königsbrunn daran teil und legt zwischen dem 12. Juni bis inklusive 2. Juli 2021 wieder möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurück.

 


Warum wird geradelt?

Bei dem Radfahr-Wettbewerb geht es vor allem um den Spaß am und beim Fahrradfahren. Es geht aber auch darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und somit einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Schließlich erleben die Radlerinnen und Radler während des Wettbewerbs Königsbrunn aus der Lenker-Perspektive und entdecken die Vorteile des Radfahrens im Alltag. 
 


Wann wird geradelt?

Zwischen 12. Juni bis inklusive 2. Juli 2021
wird in die Pedale getreten. In diesen drei Wochen sollen möglichst viele Kilometer CO2-frei mit dem Rad zurückgelegt werden. Ob privat oder beruflich, egal, wo geradelt wird: Jeder Kilometer zählt!

 

Wer kann mitmachen?
Alle können am Wettbewerb teilnehmen, die in Königsbrunn wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen. Bei dem Radfahr-Wettbewerb treten Bürgerinnen und Bürger sowie Teams aus Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern, Schulklassen, Vereinen und Unternehmen gegeneinander an.


Wie funktioniert das Anmelden?

Alle, die mitmachen wollen, können sich während des Wettbewerbszeitraums jederzeit registrieren, einem bereits vorhandenen oder dem sogenannten "offenen" Team ihrer Kommune beitreten oder auch ein eigenes Team gründen:

  • auf der Website stadtradeln.de/mitmachen
  • mit der STADTRADELN-App, die im Android- bzw. im App-Store zum kostenlosen Downloaden zur Verfügung steht. 



Wie werden die Kilometer gesammelt?

  • Jeder Kilometer, der während der Aktionszeit mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, wird unter stadtradeln.de/koenigsbrunn oder über die App in den Online-Radelkalender eingetragen. 
  • Es können auch erradelte Kilometer für mehrere Teilnehmer im selben Account eingetragen werden (z.B. für Familien, Schulklassen etc.). WICHTIG: Die genaue Anzahl an Personen, für die Kilometer eingetragen werden, muss angegeben werden. 
  • Wann die Kilometer erfasst werden (einzeln, täglich oder jeweils zum Ende einer jeden STADTRADELN-Woche), liegt im Ermessen der Radelnden.
  • Noch bis eine Woche nach Ende der Aktion – also bis zum 9. Juli 2021 – können geradelte Kilometer nachgetragen werden.



Was gibt es zu gewinnen?

Gewinner sind vor allem die Umwelt, das Klima sowie alle Bürgerinnen und Bürger in den Kommunen durch die vermiedenen CO2-Emissionen, den geringeren Lärm und die geringen Abgase. Selbstverständlich gibt es auch Urkunden für die erfolgreichsten Teams.

 

Noch Fragen?
Dann wenden Sie sich bitte an die Energieeffizienz- und Klimaschutzbeauftragte der Stadt Königsbrunn Claudia Günther


Wir wünschen Ihnen eine tolle Radel-Zeit!

Ihre Stadt Königsbrunn


PS: Dieser Flyer nennt alles Wichtige zum STADTRADELN im Jahr 2021. Hier steht er als Download zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Weitere Nachrichten