Panel öffnen/schließen

Städtische Sing- und Musikschule: Erweitertes Angebot der "Elementaren Musikpädagogik"

Ab September 2021 bietet die Königsbrunner Sing- und Musikschule ein erweitertes Angebot im Bereich EMP.

  •   Meine Stadt
  •   Kultur

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 6. Juli 2021 die überarbeitenden Satzungen und die Schulordnung der städtischen Sing- und Musikschule genehmigt. Die Schule baut ihr Angebot im Bereich der Elementaren Musikpädagogik  aus. 

Ab dem neuen Schuljahr 2021/2022 können nun alle Kinder auch in kleineren Unterrichtseinheiten von 30 Minuten und 45 Minuten teilnehmen, die bisherigen 60 Minuten-Unterichtseinheiten bleiben erhalten: Diese neuen Regelungen betreffen die Unterrichte der Eltern-Kind-Musik, der Musikalischen Früherziehung und der Musikalischen Grundausbildung. Dieselben Unterrichtseinheiten werden außerdem ab September 2021 auch in der Seniorenbildung (Musikgeragogik) angeboten.


Anmeldungen sind ab sofort möglich unter:


Hinweis:

Für auswärtige Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig in einem Ensemble, Chor oder Orchester mitspielen bzw. mitsingen, kann auf Antrag der Auswärtigenzuschlag entfallen. Dies ist jedoch auf 40 Schüler begrenzt worden. Die genauen Bedingungen können Sie den nachfolgenden Satzungen entnehmen:


Das Team der Sing- und Musikschule freut sich auf Sie und Ihre Kinder!

Weitere Nachrichten