Panel öffnen/schließen

Veranstaltungen des Kulturbüros und der Stadtbücherei Königsbrunn: bis Ende März 2021 leider abgesagt

Wegen der Corona-Pandemie muss das Kulturbüro Königsbrunn die für Februar und März 2021 geplanten Veranstaltungen leider verschieben bzw. absagen.

  •   Meine Stadt
  •   Kultur
  •   Freizeit & Erholung

Das Kulturbüro und die Stadtbücherei Königsbrunn bedauern es sehr, ihre Veranstaltungen wegen der Corona-Pandemie bis April 2021 nicht wie geplant durchführen zu können.

Im Nachfolgenden geben wir Ihnen einen Überblick über die betroffenen Veranstaltungen und nennen Ihnen den Ausweichtermin, falls dieser schon feststeht.

  • Mi., 10.2.2021 und Mi., 10.3.2021: Die "MovieClassiX"-Kinoabende im Cineplex Königsbrunn werden bis auf Weiteres verschoben
    Sobald der Kinobetrieb wieder möglich ist und die Kinoreihe mit dem Gewinnerfilm vom November 2020 "Eine Couch in Tunis" fortgesetzt werden kann, informieren wir Sie. Die Gewinner der November-Verlosung werden zur gegeben Zeit nochmals schriftlich benachrichtigt.
  • Do. 25.02.2021: Die Vernissage zur Ausstellung "Fairer Handel in Bayern" im Kunstkarree des Königsbrunner Rathauses muss entfallen
    Dafür präsentieren die Schaufenstern des Kulturbüros (Marktplatz 9) und der Stadtbücherei (Schwabenstraße 43) eine Ausstellung zum Thema "Fairtrade" ab Do., 25.02. 2021. 
  • Mi., 03.03.2021: Der Vortrag "Roboter-Knigge: Von höflichen und musikalischen Robotern" von Hannes Ritschel aus der Vortragsreihe Königsbrunner Campus wird auf Do., 14.10.2021 verschoben
  • Fr., 05.03.2021: Der Vortrag "Fake News machen Geschichte – Geschichten aus dem Unternehmensarchiv Axel Springer SE." von Lars-Broder Keil wird auf das nächste Jahr verlegt
  • Mo., 08.03.2021: Die Veranstaltung zum "Internationalen Frauentag" mit Brunch und kulturellem Rahmenprogramm entfällt
  • Fr., 19.03.2021: Die Verleihung des Kultur- und Anerkennungspreises 2019 der Stadt Königsbrunn wird verschoben.


Ebenfalls verlegt wird die Eröffnung des Königsbrunner Bücherfrühlings 2021. Dies betrifft die nachfolgenden Veranstaltungen.

  • Mi., 24.03.2021: Die Premierenlesung "Limoncellolügen" mit Gudrun Graegel wird am Do. 17.06.2021 nachgeholt.
  • Do., 25.03.2021: Die "Literarische Matinee" findet stattdessen statt am Do., 22.04.2021. Ein weiterer Termin wird sein am Do., 27.05.2021. 
  • Mo., 29.03.2021: Der "Literaturkreis" findet stattdessen statt am Mo., 26.04.2021. Ein weiterer Termin wird sein am Mo., 31.05.2021.
  • Mi., 31.03.2021: Die Lesung "Still schweigt der See" mit Tina Schlegl wird auf Mi., 30.06.2021 verschoben.



Die Teams des Kulturbüros und der Stadtbücherei bedanken sich für Ihr Verständnis. 


PS: Die Stadtbücherei startet übrigens wieder ihre beliebte "Geschichte-und-Bastel-Stunde": online per Webex! An jedem ersten Mittwoch-Nachmittag des Monats können Kinder ab 4 Jahren und ihre Eltern unterhaltsamen Geschichten lauschen und anschließend zusammen basteln. 
Für nähere Informationen klicken Sie einfach hier.




Weitere Nachrichten