Panel öffnen/schließen

Weingarten 2021 am 17. September ab 18.00 Uhr

Corona-bedingt fällt das Königsbrunner Weinfest dieses Jahr etwas kleiner aus – aber es findet statt!

  •   Meine Stadt
  •   Rathaus & Bürgerservice
  •   Freizeit & Erholung
2019 fand das letzte Königsbrunner Weinfest statt – bei herrlichem Spätsommer-Wetter, auf das die Stadtverwaltung auch diesmal wieder hofft. Nur ganz so voll darf es dieses Jahr nicht werden! Foto: Anke Maresch

Letztes Jahr wurde es wegen der Corona-Pandemie komplett abgesagt, das traditionelle Weinfest, das Mitte September sonst immer Tausende von Besuchern vor das Rathaus lockt und den Start nach den Sommerferien einläutet. Doch dieses Jahr kann das beliebte Königsbrunner Fest wieder stattfinden – wenn auch in etwas verkleinerter Form und natürlich unter Corona-Bedingungen:

Am Freitag, 17. September, lädt die Stadt Königsbrunn von 18.00 bis 23.00 Uhr zum „Weingarten 2021“ an den Marktplatz 7. Ähnlich wie bei der diesjährigen Biergarten-Gautsch wurde auch hier eine kleinere Version geplant und dem Landratsamt zur Genehmigung vorgelegt: Es gibt keine Steh-, sondern nur Sitzplätze, keine Live-Musik und nur 14 Stände mit Essen und Trinken, was aber der guten Stimmung hoffentlich keinen Abbruch tut.

Begrenzte Besucherzahl und 3G-Regeln
Die Zahl der Besucherinnen und Besucher, die zeitgleich auf dem Gelände sind, muss während des gesamten Abends unter 1.000 bleiben. Daher wird der Bereich umzäunt, es gibt Einlasskontrollen und der Zugang ist begrenzt. Für den Zutritt gilt die 3G-Regel: Nur Geimpfte, Genesene und Getestete mit gültigen Nachweisen können mitfeiern. Es wird darauf hingewiesen, dass keine Testmöglichkeiten vor Ort vorhanden sind. Josef Marko von der Stadtverwaltung, der gemeinsam mit dem Markt-Amt für die Planung des Abends verantwortlich ist: „Wenn bei schönem Wetter viele unseren Weingarten 2021 besuchen wollen, kann es durchaus zu Wartezeiten kommen!“

Und auch sonst gelten für diesen Abend die bekannten Corona-Regeln
Die Kontaktdaten werden verpflichtend über die Luca-App oder alternativ in Papierform erfasst. Auf dem Gelände – zum Beispiel beim Anstehen an den Ständen oder auf dem Weg zur Toilette – greift die 1,5 m-Abstandsregel. In den Toilettenwägen selbst herrscht medizinische Maskenpflicht; es stehen mehrere Desinfektionsmittel-Spender zur Verfügung. Laut Vorgabe des Landratsamtes weist die Stadtverwaltung zudem explizit darauf hin, dass die Teilnahme nicht für Personen erlaubt ist, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu COVID-19-Fällen hatten oder die Krankheitssymptome aufweisen.

Neubürgerempfang und Feuerwerk
Bereits eine Stunde vor Beginn, um 17.00 Uhr, sind an diesem Abend die Neubürgerinnen und Neubürger vor dem Rathaus eingeladen, wo 1. Bürgermeister Franz Feigl die Stadt und die Stadtverwaltung vorstellen wird. Danach öffnet der Königsbrunner Weingarten 2021 seine Pforten und lädt zu einem gemütlichen Abend mit vielen freundlichen Begegnungen und hoffentlich schönen Stunden. Und wenn es die Witterung zulässt, dann wird gegen 21.45 Uhr auch noch ein kleines Feuerwerk den Abend abrunden.

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte beachten Sie, dass es wegen der Veranstaltung zu Straßensperrungen kommt. Details dazu erfahren Sie hier.

Hinweis: Vor-Ort-Impfaktion im Rathaus
Parallel zum Weingarten 2021 findet im Königsbrunner Rathaus von 17.00 bis 21.00 Uhr eine Impfaktion statt. Eine vorherige Terminanmeldung ist nicht notwendig. Nähere Informationen finden Sie hier.

 

 

Weitere Nachrichten