Panel öffnen/schließen

Mitteilungsblatt

Das monatlich erscheinende Mitteilungsblatt der Stadt Königsbrunn informiert über wichtige Aktivitäten und Vorhaben in Königsbrunn.

Das Mitteilungsblatt ist kostenlos und wird an alle Königsbrunner Haushalte per Post verteilt. Darüber hinaus liegt es in einigen städtischen Einrichtungen zum Mitnehmen aus.

Sie sind Gewerbetreibender und haben Interesse an einer Anzeigenschaltung im Mitteilungsblatt? Dann wenden Sie sich bitte für weitere Informationen an den Verlag Linus Wittich (Herausgeber). Ihr Ansprechpartner dort ist Josef Mayr (Regionalverkaufsleiter):

  • Mobil: 0177 / 9159856
  • E-Mail: j.mayr@wittich-forchheim.de

Ergänzend zur kostenlosen Verteilung des Mitteilungsblattes an alle Königsbrunner Haushalte finden Sie nachfolgend die einzelnen Ausgaben als PDF-Downloads.

Einen zusätzlichen Service bietet unser Herausgeber Linus Wittich

Ab der Januar-Ausgabe 2021 finden Sie alle digitalen Versionen des Königsbrunner Mitteilungsblattes entweder als ePaper oder PDF auf https://www.wittich.de/koenigsbrunn

Hier können Sie sich eine Liste mit allen Artikeln anzeigen lassen und diese nach Ausgaben und Rubriken sortieren. Oder Sie suchen nach Stichworten!

 

 

Mitteilungsblatt Februar 2020

Neuer Ansprechpartner im Königsbrunner Polizeizimmer | Friedenslicht für den Königsbrunner Stadtrat | Candle-Light-Trauungen im Jahr 2020 | Neujahrsempfang 2020 | Straßenbahnlinie 3: Baufortschritte und anstehende Arbeiten | Informationen zur Kommunalwahl 2020 | Wenn Schüler Erste Hilfe leisten | Naturmuseum ist wieder geöffnet! | Neue Leiterin des Königsbrunner Kulturbüros | Vox Corona: Offene Chorprobe und Singen mit Senioren | Veranstaltungen in der Stadtbücherei


Mitteilungsblatt Januar 2020

Das Königsbrunner Einheimischenmodell | Energie- und Klimaschutz: Tipps von Profis | Naturmuseum: Wiedereröffnung | Die Straßenbahnlinie 3 kommt | Königsbrunner Botschafter für den Landkreis | Bundesweiter Vorlesewettbewerb an der Mittelschule Königsbrunn | Freie Plätze bei der vhs Königsbrunn | Großer Secondhand-Faschingsmarkt | Nikolaus-Randori bei den Polizei-Judoka | dancepoint: Dreimal erfolgreich bei Deutscher Meisterschaft