Sprungziele

Wir sind für Sie da: Gespräche mit dem Stadtrat

  • Meine Stadt
  • Rathaus & Bürgerservice
Foto: Anke Maresch

Mitglieder des Stadtrats stehen Königsbrunner Bürgerinnen und Bürgern für persönliche Gespräche bereit.

Im Jahr 2019 gab es in Königsbrunn erstmals "Gespräche mit dem Stadtrat". Unter dem Motto "Wir sind für Sie da!" standen Mitglieder des Stadtrates in verschiedenen Stadtvierteln für persönliche Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern bereit. Dieses Gesprächs-Konzept sollte schon im Jahr 2020 nach der Kommunalwahl mit den neu gewählten Mitgliedern des Königsbrunner Stadtrates fortgesetzt werden. Dies konnte jedoch wegen der Corona-Pandemie nicht realisiert werden. Doch nun werden von Frühsommer bis Herbst 2022 die "Gespräche mit dem Stadtrat" wieder aufgenommen!

Königsbrunnerinnen und Königsbrunner sollten niederschwellig und mit kurzen Wegen die Möglichkeit haben, ihre Fragen und Anregungen bei den Entscheidungsträgern der Stadt vorzubringen:

  • Was bewegt Sie?
  • Was ist Ihnen wichtig?
  • Wo wünschen Sie sich Verbesserungen?


Wann und wo?
Jeweils von 10.00 bis 12.00 Uhr stehen die Mitglieder des Königsbrunner Stadtrats für Ihre Anliegen bereit.

  • Samstag, 7. Mai 2022: Richard-Wagner-Straße (Spielplatz auf Höhe Hausnummer 15)
  • Samstag, 28. Mai 2022: Vorplatz an der Straßenbahnhaltestelle "Augsburger Straße"
  • Samstag, 25. Juni 2022: Vorplatz an der Straßenbahnhaltestelle "Mindelheimer Straße"
  • Samstag, 23. Juli 2022: Robert-Koch-Straße (Spielplatz auf Höhe Hausnummer 13)
  • Samstag, 24. September 2022: Eichenplatz

Die Anliegen werden wieder von den jeweils anwesenden Mitgliedern des Stadtrates datenschutzgerecht notiert und im Nachgang in der Stadtverwaltung bearbeitet: Alle Besucherinnen und Besucher der "Gespräche mit dem Stadtrat" erhalten von den Mitarbeitern der jeweils zuständigen Abteilung zeitnah eine schriftliche Rückmeldung.

Übrigens:

  • Wenn Sie an dem Termin "Ihres" Stadtviertels verhindert sind, können Sie selbstverständlich auch zu einem der anderen Termine kommen.
    Gerne können Sie uns zudem vorab oder im Nachhinein Ihr Anliegen per E-Mail zusenden unter info@koenigsbrunn.de.
  • Auch wenn die Gespräche im Freien stattfinden, wird dennoch empfohlen, eine FFP2-Maske zu tragen.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Stadt Königsbrunn und die Mitglieder des Königsbrunner Stadtrates

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.