Königsbrunner Niklausmarkt

Wenn der Duft von frischer Tanne, Glühwein, Lebkuchen, Bratwürstchen und anderen Leckereien in der Luft liegt, dann ist es Zeit für unseren Königsbrunner Niklausmarkt.

Immer am zweiten Adventswochenende erwarten Sie von Freitag bis Sonntag in einer fröhlichen und romantischen Atmosphäre zahlreiche Buden, in denen Christbaumkugeln um die Wette glänzen. Köstlicher Glühwein, saftige Bratwürste sowie süße und herzhafte Schlemmereien werden zum Verzehr angeboten.

Unsere jüngsten Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, den Nikolaus und seinen treuen Begleiter, den Engel, kennenzulernen und den beiden Fragen zu stellen. Einen Brief an das Christkind zu verschicken, ist auch möglich.


Der Niklausmarkt wird zusätzlich vom "Hilfsfonds e.V. für in Not geratene Bürger in Königsbrunn" bereichert. Der Hilfsfond organisiert im "955 - Informationspavillon" einen Künstlermarkt. Die Künstler bieten dort ihre handwerklichen und künstlerischen Werke an. Kaufen können Sie Schmuck, Hinterglasbilder, Porzellan und ähnliches.

An allen drei Niklausmarkt-Tagen findet auf der Bühne ein musikalisches Rahmenprogramm statt.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.