Bitte beachten Sie: Das Mercateum ist bis auf Weiteres geschlossen.

Mercateum – Museum zum Fern- und Seehandel

Der Globus basiert auf einer historischen Kartografie und ist weltweit der größte. In seinem Inneren zeigt er eine Ausstellung, welche den Warenhandel nach Indien und in andere Länder Asiens, Afrikas, Mittel- und Südamerikas darstellt.

Das Mercateum ist offizielles Denkmal für die Handelsbeziehungen zwischen Schwaben und Franken auf der einen und Indien auf der anderen Seite.

Das Äußere
Das Innere

Mercateum

Alter Postweg 1
86343 Königsbrunn

Bitte beachten Sie:

Wegen der Corona-Pandemie ist das Mercateum geschlossen. Wir informieren Sie, sobald die nachfolgenden Öffnungszeiten wieder gelten.

 

Öffnungszeiten von Mai bis inkl. Oktober:

14.00 – 18.00 Uhr jeden Sonn- und Feiertag

 

Führungen:

Während der Öffnungszeiten ab 14.30 Uhr und ab 16.30 Uhr

 

Sonderführungen für Besuchergruppen und Schulklassen:

Täglich, Termine nach Vereinbarung

 

Weiter Informationen erhalten Sie auf unserer Website.

Weitere Informationen erhalten Sie auch im Kulturbüro:

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.